deutsch englisch spanisch französisch italienisch
Ausschnitt aus der Tabula Peutingeriana - Rom

Tabula Peutingeriana – Suche

Toponym TP (aufgelöst)

In dieses Feld ist der aufgelöste Toponym-Name – so wie er sich auf der Tabula Peutingeriana befindet – ohne Abkürzungen, Ligaturen und Punktzeichen eingetragen:

Beispiele:     Aque· Populanie·      →      Aquae Populaniae
templ· avgusti· Templum Augsti
Name (Barrington-Atlas)
Name (modern)

In dieses Feld ist der moderne Ortsname aus dem Map-by-Map Directory des Barrington Atlasses (2 Bde., hrsg. von R. Talbert, Princeton / Oxford 2000) in der englischen Version oder in der jeweiligen Landessprache des Ortes eingetragen. Nennt das Map-by-Map Directory keinen modernen Ortsnamen, ist die entsprechende neuzeitliche Lesart aus Konrad Miller (Itineraria Romana. Römische Reisewege an der Hand der Tabula Peutingeriana dargestellt, Stuttgart 1916) aufgelistet. Nennen Miller und der Barrington Atlas unterschiedliche Ortsnamen, sind aktuell beide Versionen mit dem Zusatz (Barrington) / (Miller) verzeichnet:

Beispiele:     floRentia· Tuscorvm·      →      Firenze o. Florence [beides wird gefunden]
Fȯns CameRata· Hammam des Beni Guecha (Barrington) / Lucet (Miller)
Planquadrat

In dieses Feld ist das kartographische Planquadrat nach der Ausgabe Tabula Peutingeriana, hrsg. von Michael Rathmann, 3. Aufl. Darmstadt 2018 eingetragen. Dabei sind alle Planquadrate aufgeführt, über die sich der Toponym-Name erstreckt. Hingegen sind bei Flüssen nur die Planquadrate angegeben, in denen sich der Toponym-Name des Flusses selbst befindet, jedoch nicht alle Planquadrate, über die sich der gezeichnete Fluss erstreckt.

Beispiele:     ITALIA˙      →      2B5 / 3B1 / 3B3 / 4B1 / 4B3 / 4B5
Fl? Padus· 2B3
Fl. GanGes / Fl. Ganges      11B2 + 11B5
Toponym Typus

In dieses Feld sind die Eintragungen auf der Tabula Peutingeriana nach Kategorie sortiert.

Beispiele:     Tarento·      →      Ortsname mit Symbol
·SVe˙VIA· Region
Ins· CoRsica·      Insel
Vignette Typus

In dieses Feld sind die Vignetten nach dem Vorbild von Annalina & Mario Levi, Itineraria Picta. Contributo allo Studio della Tabula Peutingeriana, Rome 1967 systematisiert.

Beispiele:     Tarento·      →      A Doppelturm
Roma F Großvignette
Großraum

Um für Benutzer sinnvolle Bearbeitungsräume zu erhalten, wurde die Tabula Peutingeriana in 19 Großräume unterteilt. Eine vollständige Übersicht über alle 19 Großräume erhalten Sie, wenn Sie auf den nebenstehenden, blau unterlegten Link klicken.

Beispiele:     Tarento·      →      Italien
·SVe˙VIA· Oberhalb Rhein/Donau
Ins· CoRsica·      Mittelmeerinseln
Datierung des Typonyms auf der TP

    


Impressum Datenschutzerklärung